Weltkind-Icons-fire dark

Breathwork

Transformierende Atemarbeit

Du atmest ein, Du atmest aus. Durch die Bewusstwerdung der Kraft des Atems beginnst Du eine tiefgehende Reise zu Dir selbst. Alles was Du brauchst, ist bereits in Dir. Breathwork ist in seinen Techniken und Wirkungen so vielfältig wie die Menschen, die es praktizieren. Und es ist jedes Mal aufs Neue eine enorme Bereicherung dieses Universum zu erforschen, das sich durch die Atemarbeit in Deinem Inneren eröffnet. Mit Deinem Atem steuerst Du Deine Lebensenergie und so kannst Du gezielt und unmittelbar wirkungsvoll Dein Leben verbessern.

Deep Dive in wahrhaftige Bewusstseinszustände

Lösen von mentalen und emotionalen Blockaden

Positive Beeinflussung Deiner gesamten Gesundheit

 

 

 

 

 

 

 

 

Zugang zu Deinem Unterbewusstsein

Dein Atem ist der Schlüssel zu Deiner gesamten Realität, denn er steuert direkt Dein autonomes Nervensystem und damit auch, ob Du Dich entspannt und glücklich oder gestresst fühlst. Das Nervensystem umfasst Abläufe, die wir nicht bewusst oder höchstens indirekt beeinflussen können (z.B. Herzschlag, Verdauung, Stoffwechsel). In Koppelung an unser Unterbewusstsein speichert es vergangene Erfahrungen wie Stress oder Trauma im Körper ab. Der Grund dafür, warum es vielen Menschen so schwer fällt aus immer wiederkehrenden ungesunden Mustern auszubrechen, ist, weil gewisse Themen vielleicht zwar schon im Verstand, aber noch nicht auf körperlicher Ebene gelöst worden sind (Embodiment).

Über Breathwork bekommen wir Zugang zu diesen unbewussten Regionen und können nicht nur lernen, im Alltag in herausfordernden Situationen (z.B. bei Angst, Panik, Stress, Überforderung) unser Nervensystem gezielt in die Entspannung zu regulieren. Wir können auch tiefsitzende Blockaden, negative Erinnerungen oder störende Glaubenssätze auflösen und so nachhaltige Transformation bewirken!

Darüber hinaus zeigen immer mehr Studien, wie wir durch Breathwork nachhaltig unsere psychische und körperliche Gesundheit beeinflussen können. In unserer Gesellschaft steht Stress auf dem Tagesprogramm, wodurch sich unser Körper an diese Dauerbelastung angepasst hat. Man stumpft ab, spürt sich und den Stress nicht mehr, was oft in chronischen Krankheiten endet. Bewusste Atemarbeit in Kombination mit Philosophischer Praxis ist das wirkungsvollste Tool, um diesen Kreislauf zu durchbrechen.

Angebot

Als zertifizierte Breathwork Teacher leite ich Dich in Übereinstimmung mit Deinem Thema, das Du bearbeiten willst, bei Deiner Atemarbeit an. Von Entspannung, Stabilisierung Deiner Selbstbeziehung, Befreiung von schwierigen Emotionen, bis hin zum Erreichen klarer und wahrhaftiger Bewusstseinszustände mit emotionalem Detox und katharsischem Effekt, wie auch der wahrhaftigen Verbindung mit Deiner Seele, welche Dir in Leichtigkeit Potenziale eröffnet. Mit tiefen Atemzügen bringst Du Deine Energie genau dorthin, wo Du sie schon lange vermisst: in Deine Gefühle, Deine innere Stimme. 

Ich leite an:

  • Conscious Connected Breathing (Bewusst verbundenes Atmen)
  • Holotropic Breathing (Holotropes Atmen)
  • Diverse leichtere, in den Alltag integrierbare Atemtechniken

Breathwork Session buchen

Breathwork Sessions sind online über Zoom oder persönlich in 1080 Wien möglich. Bitte buche Dir vorher ein Erstgespräch (Kostenfrei) oder schreibe mir per E-Mail, um gemeinsam abzuklären, an welchem Thema Du arbeiten willst.
Welcome

Häufige Fragen

Online oder persönlich:

  • Entweder online auf Zoom,  
  • oder persönlich immer Freitags im Zeitraum von 14:00 bis 19:30 persönlich in meinem Praxisraum in 1080 Wien in der Stolzenthalergasse 5/2/7

Das Erstgespräch über Zoom oder Telefon ist kostenfrei und unverbindlich.

Die reguläre Dauer einer individuellen Breathwork Session sind 75 Minuten.

Die Kosten für eine Session sind € 150,- zzgl. Ust.

Eine längere Zusammenarbeit kann im Paketpreis abgewickelt werden und hängt von Deinen Bedürfnissen und der Intensität der Begleitung ab. Das klären wir je nach Bedarf persönlich miteinander ab.

Es gibt physische und psychische Kontraindikationen, die berücksichtigt werden sollten. Unter folgenden Umständen sollte nicht an einer Conscious Connected Breathing oder Holotropic Breathing Session teilgenommen werden:

  • Schwangerschaft (ab dem Wissen der Schwangerschaft)
  • Epilepsie
  • Vorangegangene Schlaganfälle
  • Schwere Herz-Kreislauf Erkrankungen
  • Hoher Blutdruck, hoher innerer Augendruck
  • Asthma
  • Klinische Angststörung oder aktuelle Neigung zu Panikattacken
  • Psychose, Schizophrenie
  • Kürzliche Operation (noch im Heilungsprozess)

Bei der Buchung einer Session stimmst Du zu, dass Du gesund bist.

Diverse leichte oder beruhigende Atemübungen können jedoch sehr hilfreich für die physische und psychische Gesundheit sein. Das sollte individuell abgeklärt werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner