Reading Circle

Reading Circle

Icon_Book dark

Online-Lesekreis

♡-lich willkommen, wenn Du Dich mit offenen Menschen über tiefgründige Gedanken austauschen willst! Bis zum jeweiligen Termin liest jeder für sich ca. 80-100 Seiten eines Buches. Wir treffen uns (auf Zoom) und interpretieren gemeinsam den gelesenen Abschnitt. So kommen wir ins Philosophieren. Du brauchst keine Vorkenntnisse. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Es geht nicht um die Darstellung von Wissen, sondern um den Austausch eigener Gedanken. 

entweder oder

Lesekreis Kierkegaard

Ab Januar 2023
Entweder - Oder, Teil I und II

Sören Kierkegaard markiert einen Bruch in der Philosophiegeschichte: Während die Philosophen bis zum beginnenden 19. Jahrhundert den großen allgemeinen Fragen nachgingen – Fragen nach der Wahrheit und dem Guten etwa – und philosophische Systeme zu errichten suchten, wendet sich Kierkegaard in Entweder – Oder den konkreten Problemen des Lebens und praktischen Fragestellungen zu: Wie soll sich der einzelne Mensch in dieser oder jener Situation verhalten, welche Entscheidungen soll er treffen? Kierkegaard gilt als Begründer der Existenzphilosophie. In Entweder – Oder nimmt er eine Analyse der allgemeinen Existenzformen in Angriff und entwickelt besonders die beiden Möglichkeiten der ästhetischen und ethischen Lebensweise. Mit anderen Worten: Im Leben jedes Einzelnen bestehen Gegensätze fort und müssen bewältigt werden.

Termin 1: Mittwoch 4.1.2023 19:30, S.9-163 (ERSTER TEIL enthaltend die Papiere von A – Nichtssagendes Nachspiel)

Termin 2: Mittwoch 18.11.2023 19:30, S. 165-269 (Der Reflex des antiken Tragischen in dem modernen Tragischen – Der Unglücklichste. Eine begeisterte Ansprache an die Symparanekromenoi)

Termin 3: Mittwoch 1.2.2023 19:30, S. 271-ca. 380 (soweit wie gelesen werden möchte) (Die erste Liebe. Lustspiel in einem Akt von Scribe – Das Tagebuch des Verführers)

Termin 4: Mittwoch 15.2.2023 19:30, S. 523-ca. 623 (soweit wie gelesen werden möchte) (ZWEITER TEIL enthaltend die Papiere von B, Briefe an A)

Wir lesen das Buch auf vier Etappen. Wir treffen uns auf Zoom und besprechen und interpretieren das bisher Gelesene. So kommen wir gemeinsam ins Philosophieren. Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Bitte lege Dir nach der Anmeldung das Buch zu und lese die jeweiligen Seiten bis zum Termin.

Ausgabe, die ich nutze: dtv

Dauer je 60-75 Minuten

Teilnahmebeitrag: € 40,- für alle 4 Termine

nietzsche

Lesekreis Nietzsche

Oktober - Dezember 2022
Also Sprach Zarathustra. Ein Buch für alle und keinen

»Ich möchte verschenken und austheilen, bis die Weisen unter den Menschen wieder einmal ihrer Thorheit und die Armen wieder einmal ihres Reichthums froh geworden sind.« Friedrich Nietzsche

›Also sprach Zarathustra‹ ist Friedrich Nietzsches berühmtestes Werk. Die Schlagwörter vom ›Übermenschen‹ oder vom ›Willen zur Macht‹ sind allseits bekannt und können hier in den Geschichten von dem Weisheitslehrer Zarathustra im Original nachgelesen werden. 

Termin 1: Donnerstag 20.10.2022 19:30, 1. Teil S.9-102

Termin 2: Mittwoch 2.11.2022 19:30, 2. Teil S. 103-190

Termin 3: Mittwoch 23.11.2022 19:30, 3. Teil S. 191-292

Termin 4: Mittwoch 7.12.2022 19:30, 4. Teil S. 193-408

Wir lesen das Buch auf vier Etappen. Wir treffen uns auf Zoom und besprechen und interpretieren das bisher Gelesene. So kommen wir gemeinsam ins Philosophieren. Du brauchst keine Vorkenntnisse.

Bitte lege Dir nach der Anmeldung das Buch zu und lese die jeweiligen Seiten bis zum Termin.

Ausgabe, die ich nutze: Kritische Studienausgabe de Gruyter

Dauer je 60-75 Minuten

Teilnahmebeitrag: € 40,- für alle 4 Termine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner